Schlagwort-Archive: Workshop

Workshop ‚Meta-Daten‘ an der Uni Luzern

Am 03. und 10. Dezember durfte ich zusammen mit Prof. Dr. Tobias Hodel dem neuen Assistenzprofessor für Digital Humanities an der Universität Bern einen zweiteiligen Workshop zum Thema ‚Meta-Daten: Umgang mit und Probleme durch „Daten“
an der Universität Luzern durchführen.

Im ersten Teil hat Tobias Hodel die theoretischen Grundlagen zu Meta-Daten und ich habe diejenigen zur Quellenkritik von digitalen Daten gelegt. Dann ging es zum Ende des ersten und vor allem im zweiten Teil ans Üben der Authentizitätsapproximation und mit Metadaten (METS/MODS).

Leider haben nur wenige Personen am Workshop teilgenommen. Eigentlich verwunderlich, da laut den Teilnehmern anscheinend in den sonst angebotenen Veranstaltungen ‚Digitalität‘ und der Umgang mit digitalen Daten und Quellen kaum zur Sprache komme. Ich hoffe, dass sich das Angebot bald ändern wird…

Ich bedanke mich für bei Prof. Dr. Tobias Hodel und Dr. Christina Cavedon (Graduate School of Humanities and Social Sciences at the University of Lucerne GSL) für die wunderbare Zusammenarbeit!

Workshop: Digital Humanities for European Global Studies

Am Freitag, den 27.03.2015 durfte ich am Workshop ‚Digital Humanities for European Global Studies‘ teilnehmen und ein Poster präsentieren. Organisiert wurde der Workshop vom Europainstitut und dem Departement Geschichte der Universität Basel mit dem Ziel, Anknüpfungspunkte zwischen interdisziplinärer Europaforschung im globalen Kontext und innovativen digitalen Forschungsumfeldern zu diskutieren. Allerdings kreisten die Diskussionen hauptsächlich um Forschungsinfrastrukturen und Netzwerke, weniger um Europaforschung. Workshop: Digital Humanities for European Global Studies weiterlesen